Hausverwaltung Prignitz Perleberg

Hausverwaltung Prignitz Perleberg  Hausverwaltung Prignitz Perleberg

Hausverwaltung Prignitz Perleberg

Hausverwaltung Prignitz Perleberg: Sie suchen eine engagierte Immobilien- und Hausverwaltung, die Ihr Ein- oder Mehrfamilienhaus, Ihre Eigentumswohnung oder Villa, Ihr Grundstück oder eine andere Immobilie in Prignitz Perleberg und Umgebung verwaltet und betreut? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, denn es gibt viele gute Gründe unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Gern stehen wir mit langjähriger Sachkenntnis und Markterfahrung auch persönlich für Sie zur Verfügung, denn guter Rat muss nicht teuer sein ! –> unbedingt lesen Hausverwaltung Prignitz Perleberg

Die Stadt Perleberg ist die Kreisstadt des Landkreises Prignitz im Land Brandenburg. Mit rund 12.000 Einwohnern ist sie nach Wittenberge die zweitgrößte Stadt im Landkreis.

 

Perleberg liegt in der Prignitz am Fluss Stepenitz, welcher hinter Perleberg in das Elbe-Urstromtal fließt. Die Altstadt von Perleberg liegt auf einer aus Sandablagerungen gebildeten Insel zwischen zwei Stepenitzarmen im Stepenitztal. Dieses Gelände ist fast eben und weist nur ein leichtes Gefälle vom Kirchplatz nach Süden auf. In der Pritzwalker und der Berliner Straße steigt das Gelände zum Ortsausgang hin stetig bis auf etwa 16 Meter an. Ebenfalls lassen sich Erhöhungen im Norden und Nordwesten der Stadt feststellen. Im Gegensatz dazu ist das Gelände im Westen bei der Sükower Straße eben und flach.[2]

Im Nordosten der Stadt befinden sich drei Erhebungen: der teilweise als Naturschutzgebiet ausgewiesene Weinberg (83 m), Reste des Golmer Berges (ehemals 83 m), welcher durch den Kiesabbau abgetragen wurde, und der Weiße Berg (80,7 m) bei Spiegelhagen.

Südlich grenzt die Stadt an die Perleberger Heide, einem etwa sieben Kilometer breiten und 56 Kilometer langen, parallel der Elbe führenden Streifen, welcher eine dünenreiche und wenig fruchtbare Talsandebene bildet, die vor allem mit Kiefernwäldern bewachsen ist.

Bauwerke

  • historische Wohn- und Geschäftshäuser unter anderem Großer Markt 4 (1525 errichtet), Bäckerstraße 1, Schuhmarkt 1 (16. Jahrhundert), Mönchort 7 (19. Jahrhundert); BIG (älteste von fünf mittelalterlichen Wassermühlen, 14. Jahrhundert)
  • Judenhof aus dem Mittelalter
  • Wasserturm (Jugendstil, 1906/07)

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Perleberg-Festival für Folk, Lied und Weltmusik (immer im September)
  • Kneipennacht (immer am 30. April)
  • Bücherfest (immer am ersten Sonntag im Juli)
  • Lotte-Lehmann-Woche (immer in der letzten Schulferienwoche Land Brandenburg)
  • Perleberg Tag des Bürgervereins (immer am ersten Freitag im Juli)
  • Perleberger Museumsnacht (immer am 30.10.)
  • Lichterfest der Stadt und des Culturm e. V. im Hörturm (immer am Samstag vor dem 1. Advent)